Art Exhibition

Landscapes of Desire

PFF Vienna x DESSOUS 

 

Dessous, Anton-Scharff-Gasse 4, 1120 Wien  
Vernissage: 27.02.2018 start 19.00
28.02.-04.03.2018 daily 16.00-20.00

Curated by Jasmin Hagendorfer, Anne-Sophie Wass & Gert Resinger

 

Offerus Ablinger / Annemarie Arzberger / Florian Aschka / Bassano Bonelli Bassano / Alexandru Cosarca / Stefan-Manuel Eggenweber / Olivier Hölzl / Kathi Krawall / Larissa Kopp /Stefanie Koscher / Lieber Michael / Alice Moe / Lukas Reischauer / Gert Resinger / Michal Rutz / Sebastiano Sing / Dimitrios Vellis / Anne-Sophie Wass

Wie vollführen sich Projektionen von sexuellen Fantasien, wie kann der Körper als Trägermedium von Begehrlichkeit fungieren, wo werden Erwartungen an einem Körper  auferlegt und exponiert? Landscapes of Desire zeigen Künstler*innen Werke fundamentaler Körperlichkeit, es werden Zentren der Lust geschaffen und Aspekte verschiedener Identitäten hinterfragt und neu gezeichnet. Der Körper steht im Zentrum der Ausstellung, fungiert als politisch vertonte, gezeichnete, gemalte und performative Landschaft. In der Ausstellung werden durch unterschiedliche Medien normative Muster hinterfragt und Ansätze zur sexuellen Selbstbestimmung gezeigt. Körper und Extase. Entblößung. Post-Porntopische Begierde.

Dessous ist ein Studio, eine Galerie und Unterwäsche. Mehr noch steht Dessous, gegründet 2014 von Anne-Sophie Wass und Gert Resinger für eine Basis, die Beziehungen zwischen nationalen sowie internationalen Kreativen stärkt, um den interdisziplinären Diskurs und kulturellen Austausch zu fördern. Durch alternierende Zwischennutzung urbaner Räumlichkeiten kommt zudem Dessous’s Verständnis von Bewegung als Prinzip des Wachstums zum Ausdruck. Dessous / Produktions- und Ausstellungsstätte http://thedessous.com/

DESSOUS is a Studio DESSOUS is a Gallery DESSOUS is a Underwear

  • Bassano Bonelli Bassano Image (c) Tali Tiller
  • Offerus Ablinger Image (c) Offerus Ablinger
  • Lieber Michael Image (c) Lieber Michael
  • Annemarie Arzberge Image (c) Annermarie Arzberger
  • Florian Aschka Larissa Kopp Image (c) Florian Aschka Larissa Kopp
  • Sebastiano Sing Image (c) Jean Pierre Cueto